Europäische Gaumenfreuden

Grafschaft

Niederlande - Gebratene Seezunge mit Garnelen

Grafschaft: Niederlande

Gebakken tongschar met grijze garnalen

ZUTATEN für vier Personen

• 4 geputzte Seezungen
• 100 g Nordseegarnelen
• 150 g Butter
• Gehackte glatte Petersilie
• Mehl
• Zitronensaft
• Salz
• Pfeffer

Verwenden Sie für dieses Rezept keine rosa Garnelen sondern Nordseegarnelen.

ZUBEREITUNG

Die Seezungen vorbereiten: Die Fische waschen, abtrocknen und mit Zitronensaft besprenkeln. Einige Minuten ziehen lassen, dann in Mehl wälzen und in einer Pfanne mit Butter anbraten.

Jeder Fisch benötigt zum Garen etwa 8 Minuten. Den frittierten Fisch aus der Pfanne nehmen, gut abtropfen und warmhalten.

Die Pfanne nicht reinigen und die geschälten Garnelen in der Butter braten. 3 Esslöffel Zitronensaft hinzufügen und noch etwas braten lassen, ohne dass der Zitronensaft kocht. Die Hitzequelle ausschalten und eine Hand voll gehackte Petersilie darüberstreuen.

Den Fisch mit den Garnelen, sautierten Kartoffeln, Erbsen und Karotten servieren.

Im Winter können die Garnelen durch Muscheln ersetzt werden.

Datum der letzten Änderung: 2015-07-27 15:55:29

© Europäische Union, 2013

Study in Switzerland
BBA-Bachelor-220_1.jpg

Study in Poland
Privacy Policy