Unterwegs in Europa

Europäische Union

Die Europäische Union mit ihren 28 Mitgliedstaaten erstreckt sich über den europäischen Kontinent von Lappland im Norden bis zum Mittelmeer im Süden und von Irland im Westen bis Zypern im Osten. Die landschaftliche Vielfalt reicht von felsigen Küsten bis zu feinen Sandstränden, von fruchtbarem Weideland bis zu kargen Ebenen, von Seen und Wäldern bis zu arktischer Tundra.

Die Völker Europas mit ihren unterschiedlichen Traditionen, Kulturen und Sprachen machen 7 % der Weltbevölkerung aus. Von ihrem geschichtlichen Erbe zeugen prähistorische Höhlenmalereien, antike griechische und römische Bauten, die maurische Architektur, mittelalterliche Festungen, Renaissanceschlösser und Barockkirchen. Aber auch das moderne Europa mit seinen pulsierenden Städten, seinen bunten Kulturveranstaltungen, seinen vielfältigen Winter- und Sommersportmöglichkeiten sowie seiner abwechslungsreichen Küche ist ein attraktives Reiseziel.

Kein Wunder also, dass die Europäerinnen und Europäer gern reisen – zumal die meisten Pass- und Gepäckformalitäten abgeschafft worden sind. In 18 EU-Ländern gilt dieselbe Währung, der Euro. Das erleichtert den Preisvergleich; außerdem entfallen die Kosten und der Aufwand für den Geldumtausch. Der Binnenmarkt beschert über 500 Millionen Menschen eine größere Auswahl und günstigere Preise. Für die meisten Europäer ist das Reisen innerhalb der EU genauso einfach wie das Reisen im eigenen Land.

© Europäische Union
Unterwegs in Europa 2014-2015

Study in Poland
WSPA_220_online.png
Privacy Policy